Schlagwörter

, ,

Seit mehreren Jahren hat sich mit der „Nostalgischen Weihnacht“ ein ganz besonderer Weihnachtsmarkt am Samstag und Sonntag des Dritten Advents etabliert.
Plakat "Nostalgische Weihnacht"Das Fischer- und Webermuseum bildet,  weihnachtlich geschmückt, einen zauberhaften Rahmen für die vielen Aussteller, die ihre kunsthandwerklichen Arbeiten, Geschenk- und Dekorationsideen anbieten.

In breiter Vielfalt sind alle Materialen vertreten, von Goldschmiedearbeiten
bis zu Seifen über Holz, Metall, Glas und Papier.

Lageplan Kunsthandwerkermarkt

24 Aussteller bieten eine außergewöhnliche Vielfalt

Lageplan

Für das Museum typisch liegt der Schwerpunkt dabei auf textilen Arbeiten: handgewebtes Leinen, fein gefilzte Wolle, handgemachte Teddybären und vieles mehr.

Der Förderverein Fischer- und Webermuseum sowie der Schaumburg-Lippische Heimatverein werden mit Ständen vertreten sein und eine besondere Überaschung für die Ohren ist auch vorgesehen!

Gleichzeitig findet im Neuen Winkel der Weihnachtsmarkt statt.

Unsere besonderen Öffnungszeiten an diesen beiden Tagen:
Samstag 10. Dezember 13 – 18 Uhr | Sonntag 11. Dezember 11 – 18 Uhr
Der Eintritt ist an beiden Tagen frei!

Advertisements