Schlagwörter

,

Das Steinhuder Meer ist ein Flachsee, seine durchschnittliche Tiefe liegt gerade mal bei 1,35 m (max. Tiefe etwa 2,90m).
Deshalb reichen schon einige sehr frostige Tage, die wir jetzt auch hatten, um eine hauchdünne Einsschicht entstehen zu lassen. Wie das heute im morgendlichen Licht aussieht, zeigen einige Impressionen:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wenn Sie schöne Fotos vom zugefrorenen Steinhuder Meer haben, stellen wir diese gerne dazu (Natürlich mit Ihrem Namen)!
Einfach mit Angabe des Aufnahmedatums und kurzer Beschreibung, wo das Foto gemacht wurde per mail an: info@steinhuder-museen.de

Advertisements