Schlagwörter

Es war eine schöne Eröffnung.

Die Sonderausstellung „Tradition bis Moderne IX – Quilts 2011“ ist von heute an bis einschließlich 29. Juli in unserem Sonderausstellungsraum zu sehen.

38 bei einer Trienale unter strengen Richtlinien ausgewählte Quilts bilden die eigentliche Ausstellung, ergänzt durch 5 Stücke der Jurymitglieder. Ohne Frage eine echte Exzellenzschau!

Für die Eröffnung reiste auch extra Dr. Elke Heege, 3. Vorsitzende der Patchworkgilde Deutschland e.V. und Museumsleiterin aus Einbeck an. Besser hätten wir es nicht treffen können – denn ihre begeisternde Rede war kurzweilig und durchdrungen von tiefer Kenntnis der Materie. Auch in der Ausstellung selbst erklärte sie Besonderheiten der Stücke und mag den einen oder die andere auch mit der Passion zum Quilten angesteckt haben…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements