Schlagwörter

Die Schauspielerin Eleonora Duse (1858 – 1924) zählte neben Sarah Bernhardt und Mrs. Patric Campbell zu den großen Theaterschauspielerinnen des 19. Jahrhunderts. So wundert es nicht, dass diese Legende als Inspiration für zwei Facharbeiten der Fachhochschule Hannover, Studiengang Kostüm diente. Die Aufgabenstellung für die beiden Studentinnen Yen Alswede und Nina Mielcarczyk war, jeweils ein komplettes Kostüm für die 5jährige (Alswede) und die 14jährige Eleonora (Mielcarczyk) umzusetzen.

Diese Arbeiten wurden bei uns im Museum als authentischem Ort in Szene gesetzt. Daniel Weiß fotografierte als Models Leonie Rainer sowie die kleine Liliana. Präsentiert werden die Ergebnisse Ende des Jahres übrigens in Venedig.

Damit von diesem spannenden Tag mehr als nur die Erinnerung bleibt wurde diese tolle Session durch Sabine Schröder fotografisch dokumentiert – und einen kleinen Teil ihrer wirklich tollen Fotos wollen wir mit Ihnen teilen!

Ein spannender Tag, ein tolles Projekt und ein super Ergebnis.

Advertisements