Schlagwörter

, , ,

Das „Flachsfest“  wurde einst gefeiert, nachdem die Flachsernte und das vorbereitende “Rösten” des Leins vollendet war – meist im Oktober.

Unser Museumsflachsfest am 22. und 23. September dagegen widmete sich dem Thema Leinen auf breiter Linie: Die vielen Schritte vom Leinsamen bis zum gewebten Tuch, dazu Geschichten um die Gebildweberei, Netze knüpfen und Spitzenarbeit (Klöppeln). Dazu gab es an einem Stand noch echte Wäsche um 1900 zu finden und die vielen fleissigen Ehrenamtlichen verwöhnten unsere Besucher noch zusätzlich…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements