Schlagwörter

Uns als Museum ist die Sicherheit unserer Besucher sehr wichtig. Daher haben wir eine – vorher geheime – Übung mit der Feuerwehr abgesprochen. Am 19. September war es so weit. Mit Disconebel und 2 blauen Mensch-Attrappen gewappnet wurde die Feuerwehr über Notruf informiert: Es qualmt im Museum! „Hilfe! Im Hof brennt’s – und es werden zwei Besucher vermisst!“ Panik simulierend stürmte die Museumsleiterin auf die anrückenden Feuerwehrfrauen und -männer zu. Schnell wurde Großalarm gegeben! Steinhude, Großenheidorn und aus Wunstorf die große Drehleiter: alle rückten an. Die enge, historische Bebauung stellte einige Herausforderungen – deshalb war es dem Museumsteam im Vorfeld ja so wichtig gewesen, die Übung zu machen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Was ein Tag – und sehr lehrreich für alle!

Advertisements