Schlagwörter

Am 16. und 17. März ist es soweit: unser Kunst- und Handwerkermarkt „Osterausstellung 2013“ findet statt.

Wir haben 27 Ausstellerinnen und Aussteller ausgesucht, die zusammen eine schöne, große Vielfalt präsentieren. Wir haben Neuinterpretationen historischer Techniken oder auch „Aus Alt mach Schön“ – Neuerdings „Upcycling“ genannt. Es gibt zudem moderne Interpretationen von Landhausstil mit Dekoartikeln, Stifterollen oder Umhängetaschen.
Weiter gibt es tierische Holzwerke, Gedrechseltes, dekorative Keramik, feine Blütencollagen auf Eiern, Kräuter- und andere Tees, Tiffany, Filzfigürchen, Seidenschals, Webarbeiten, Buchbindekunst, Leuchter, Quilts, Teddybären und, und, und..
Die Museumsküche wird zum Schauraum für SeifenKuchenKunst – neben rein pflanzlichen Seifenstücken locken „Torten“ oder auch „Badetrüffel“ in Vanille. Echte Trüffel und handgemachte Schokoladenspezialitäten gibt es exklusiv am Sonntag in der Vorratsstube, die am Samstag von den Landfrauen mit anderen Leckereien bestückt wird. Kulinarisch wird es auch im Obergeschoß, wo am Stand „Geheimrezepte“ Backmischungen, Nussecken und Eingemachtes zu haben sind.

Das Spielzeugmuseum ist geöffnet und im Eintritt inklusive.

Advertisements