Schlagwörter

, , , ,

Das Aktionswochenende lebendiges Museum „Kinder an die Taue!“ war wunderbar lebhaft!

T(r)au_DichÜber 60 Kinder waren mit Eltern oder Großeltern gekommen und haben ganz viel ausprobiert.

Da trauten sich auch die Kleinsten an die Seilerei. Berührungsängste gab es nicht.

Auch manch Erwachsene(r) hatte die Neugierde gepackt und kam nicht nur zum kucken.

Die Taue kamen richtig gut an. Das harte Originalmaterial Sisal hatten wir gegen weiche Baumwolle ausgetauscht, so konnten die Kinder bunte Taue herstellen, die sich am Sonntag auch mit nach Hause nehmen durften. Auch Filzen, Netze knüpfen, Bandweben und Zwirnen waren sehr gefragte Stationen.

Im Sonderausstellungsraum war die derzeit ausstellende Künstlerin Uta Heine wieder zu Besuch und konnte mit ihren Bildern und Karten manch Schmunzeln aufs Gesicht zaubern.

Advertisements