Schlagwörter

, ,

Dieses Jahr starten wir früh: Sommerkultur im Frühling.

Am 21. Mai 2015 kommen nun Milou & Flint zu uns ins Museum.
Das Konzert beginnt um 20:00 und dauert bis ca. 21:30 –  eine kleine Pause wird es auch geben. Die Karten kosten 10 Euro (Schüler und Studenten zahlen 8 Euro) und gibt es zu den Öffnungszeiten bei uns an der Museumskasse – die Abendkasse am Donnerstag öffnet um 19:00.

Wer sind Milou & Flint eigentlich?

Ihre Musik pendelt zwischen Chanson und Singer/Songwriter, man kann auch sagen: Poesie-Pop mit Augenzwinkern. Am 15. Mai haben sie ihr Debutalbum „Orange bis blau“ veröffentlicht – mit sehr guter Kritik!
Rockszene.de vergibt satte 9 von 10 Punkten: „Die Songs haben Tiefgang, werden aber nie kopflastig oder gar anstrengend und auch wenn einem die Leichtigkeit, die vielen guten und positiven Strömungen auf lange Sicht vielleicht auch mal suspekt vorkommen sollten: Milou & Flint laufen auf diesem Album nie in Gefahr, in seichtem Kitsch zu versacken. Sehr geschmackvoll und sympathisch

Milou & Flint www.milou-flint.de Fotograf: Sascha Pierro Verwendung honorarfrei für Presseveröffentlichungen im Zusammenhang mit Milou & Flint

Fotograf: Sascha Pierro

Sympathisch ist auch die Hintergrundgeschichte zur Entstehung von Milou & Flint. Flint heißt eigentlich Christoph van Hal, der Einigen als Trompeter in der Live- Besetzung von „Wir Sind Helden“ oder „Marquess“ oder den Veranstaltungen „Tuten & Phrasen“ in der Kestner- gesellschaft oder, oder …
bekannt sein dürfte.
Er traf Barbara Milou ganz unspektakulär – aber eben doch auf besondere Art: „Als hätte es tatsächlich so sein sollen, dass Milou in der Fußgängerzone mit ihrem Akkordeon saß und gesungen hat und ich zufällig in Hamburg nach einem Termin dort vorbeikam. Da kamen wir ins Gespräch, ahnten aber natürlich nicht, dass wir bald darauf gemeinsam Musik machen würden“, erinnert sich Flint.

Nun, am Donnerstag sind Milou & Flint bei uns im Museum – bevor sie am Pfingstwochende nach Mainz zum SWR, und weiter zu Konzerten in Darmstadt und Magdeburg fahren…

Advertisements