Schlagwörter

, , ,

Hallo!
Heute schreibt mal jemand Anderes hier auf dem Weblog des Fischer- und Webermuseums Steinhude. Mein Name ist Jasmin und ich mache vom 9. September bis zum 19. September hier ein Schülerpraktikum im Bereich Kulturmarketing.

Klein_Kosmos_SamstagDieses Wochenende fand die Aktion Stadt-Land-Spielt statt, was ich ganz passend fand, denn ich spielte schon früher als kleines Kind gerne mit meiner Familie. Spiele wie Max Mümmelmann, Zicke Zacke Hühnerkacke und Sagaland spielten wir damals häufig.

Im Bereich Marketing gehört es dazu, dass man Veranstaltungen dokumentiert, was ich bei der Aktion in Form einer Fotodokumentation ausprobiert habe. Darauf habe ich mich vorbereitet, indem ich über Bildrechte recherchiert habe. Da gibt es einiges zu beachten, was ich vorher noch nicht wußte.

Außerdem gab es inhaltlich vieles, was ich vorher lernen musste – zum Beispiel sogar auch Spielregeln!

Nun möchte ich euch etwas über die Aktion erzählen.Klein_Pegasus_Spiele_Sonntag
Am Samstag war es so weit. Es wurden die Tage der Gesellschaftsspiele im Fischer- und Webermuseum Steinhude eröffnet. Für ein ganzes Wochenende wurde geknobelt, gepokert, gespielt und gelacht. Jeder hatte gute Laune und es wurde auf Teufel komm raus gespielt. Das Wissen, das ich durch das Lesen von Spieleanleitungen verschiedener Spiele und des Testens der Spiele in den letzten Tagen erworben hatte, konnte ich erfolgreich nutzen und weitergeben.

Durch die Aktion Stadt-Land-Spielt bin ich wieder auf den Geschmack gekommen und habe für mich wiederentdeckt, wie viel Spaß es macht mit anderen Menschen zu spielen. Das war so ein kleiner Einblick auf mein persönliches Erlebnis. Am Sonntag fand Stadt-Land-Spielt im Gemeindehaus der Stiftskirche in Wunstorf statt. Auch dort war die Stimmung super und jeder hatte Spaß. Saß mal einer alleine rum wurde er gleich in ein Spiel eingebunden. An beiden Tagen fand jeweils um 16 Uhr eine Verlosung statt. Zusammenfassend war die Aktion Stadt-Land-Spielt echt gelungen und mir hat es sehr viel Spaß gemacht.

 

(J.W.)

Advertisements