NDR im Fischer- und Webermuseum

In der nächsten Folge der NDR-Sendung “Landpartie” dreht sich alles um das Steinhuder Meer und seine Sehenswürdigkeiten. Da ist es nicht weiter verwunderlich, dass das NDR-Team auch Station im  Fischer- und Webermuseum machte. In locker aneinander gereihter Impressionen aus dem Museum werden die Zuschauer Ende Mai / Anfang Juni auf einen Streifzug durch das Museum eingeladen, der sie in die Alltagswelt der Fischer und  Weber in Steinhude mitnimmt.
Parallel zur Ausstrahlung der Sendung erscheint in der Zeitschrift “Schönes Land” (Burda Verlag) eine entsprechende Beilage.

DSCI0019

 

 

 

 

 

 

Das Team des NDR im Innenhof des Museuems v. li. n.re.:
Achim Tacke (Regie), Bernd Zimk (Kamera), Dirk Saeland (Ton)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s