Soll etwas Neues enststehen, so braucht man Platz. Um das Thema „Aussteuer“ mehr in der Mittelpunkt rücken zu können, mußte die Schusterwerkstatt weichen. Im Frühjahr begannen das große Ausräumen. Die meisten Exponate wurden in den Depots des Museums eingelgert. Ein kleiner Teil ging als Leihgabe an ein privates Schuster-museum nach Petershagen. Nach dem Ausräumen kam das Renovieren und das Insdtallieren der neuen Lichtleisten. In den vergangenenen Monaten wurde eine passende Aussteuertruhe aus dem Bestand ausgesucht und Aussteuerwäsche. Nun muß nur noch eingeräumt werden und das eine oder andere Kleinod zusammengetragen werden. Im Oktober sollen die neuen Räume der Öffentlickeit zugänglicUmbau Schusterwerkstatt2DSCI0154h gemacht werden.

 

Die Renovierung!

 

 

 

 

 

Die ersten Exponate liegen bereit!

 

Advertisements