Bereits zum 11. Mal präsentiert die Patchwork Gilde Deutschland e. V. den Katalog der jurierten „Tradition bis Moderne IX“. Die Ausstellung wird alle drei Jahre ausgeschieben und zeigt das hohe gestalterische, künstlerische und technische Niveau der Mitglieder. Insgesamt wurden 100 Arbeiten von Künstlerinnen aus Deutschland, Östrerreci, der Schweiz, den Niederlanden, Lettland und den USA eingereicht, von denen 40 Arbeiten von der Jury ausgewählt wurden. Ergänzt durch zwei Arbeiten der Juroren. Die insgesamt 42 Quilts werden bis zum 08.07.2018 im
Museum gezeigt.

 

 

 

 

 

 

 

Bild: Zerbrochene Illusionen – Lilo Hartmann

 

Advertisements